Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Brüggen-Bracht: 16-jährige ...

06.10.2017 - 17:21:31

Kreispolizeibehörde Viersen / Brüggen-Bracht: 16-jährige .... Brüggen-Bracht: 16-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt - Autofahrerin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle

Brüggen-Bracht - Am Donnerstag, gegen 16:10 Uhr, ging eine 16-jährige Brüggenerin auf dem Gehweg der Stiegstraße. Auf dem Gehweg stand zu diesem Zeitpunkt ein weißes Auto verbotswidrig geparkt. Im Auto befand sich eine Fahrerin. Als sich die 16-jährige in Höhe des Autos befand, fuhr dieses an. Dabei berührte das wegfahrende Auto die Brüggenerin an der Hand, die sich dadurch verletzte. Die Fahrerin des Autos entfernte sich anschließend unerlaubt in Richtung B 221 von der Unfallstelle. Die 16-jährige notierte sich das Heinsberger Kennzeichen und übergab dieses an die Polizei. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an./mr (1261)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Michael Radloff Telefon: 02162/377-1191 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de