Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Werne - Verkehrsunfall mit zwei ...

12.06.2017 - 14:12:04

Kreispolizeibehörde Unna / Werne - Verkehrsunfall mit zwei .... Werne - Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen - Vorfahrt nicht beachtet

Werne - Am Montagmorgen, den 12.06.2017 sind bei einem Verkehrsunfall gegen 08.30 Uhr zwei Personen leicht verletzt worden. Eine 67-jährige Wernerin fuhr mit ihrem Ford auf dem Ostring in Richtung Wiehagen. An der Kreuzung Ostring/ Grote-Dahlweg/ Wiehagen wollte sie weiter in Richtung Wiehagen fahren. Dabei übersah sie den VW des 64-jährigen Werners, der den Grote-Dahlweg in Richtung Breielstraße fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500EUR.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!