Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Unna- Verkehrsunfall mit drei ...

12.06.2017 - 14:47:13

Kreispolizeibehörde Unna / Unna- Verkehrsunfall mit drei .... Unna- Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen - Fahrerin verwechselte vermutlich Gas- und Bremspedal

Unna - Am Sonntag (11.06.2017) fuhr gegen 14 Uhr eine 41 jährige Unnaerin auf der Hertinger Straße von der B1 kommend in Richtung Verkehrsring. Als die Fahrzeuge vor ihr abbremsten, verwechselte sie vermutlich das Gas- und Bremspedal und fuhr auf den PKW einer 30 jährigen Dortmunderin auf. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug der Unnaerin in den Gegenverkehr geschleudert, wo es zu einer weiteren Kollision mit einem 42 jährigen Dortmunder kam. Die 41 Jährige blieb unverletzt. Ihre 13 jährige Beifahrerin und die anderen beiden Fahrzeugführer verletzten sich leicht und wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 12 000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!