Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Schwerte - Hund überfahren und ...

07.11.2017 - 14:31:46

Kreispolizeibehörde Unna / Schwerte - Hund überfahren und .... Schwerte - Hund überfahren und einfach weitergefahren - Silberfarbener Audi gesucht -

Schwerte - Am Montag, 06.11.2017 gegen 15:30 Uhr belud ein 21jähriger Dortmunder an der Hagener Straße in Wandhofen gerade sein Auto. Als er seinen Hund in das Auto lassen wollte, riss sich dieser los und lief auf die Fahrbahn. In diesem Moment fuhr ein silberfarbener Pkw Audi in Fahrtrichtung Schwerte vorbei und erfasste den Hund. Der Hund wurde dadurch getötet. Der Pkw-Fahrer entfernte sich vom Unfallort. An dem Audi könnte eine Abdeckung aus der Stoßstange gerissen worden sein. Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304/921-3320 oder 921-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!