Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - versuchte Aufsprengung eines ...

03.07.2017 - 13:01:47

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - versuchte Aufsprengung eines .... Kamen - versuchte Aufsprengung eines Zigarettenautomaten - zwei unbekannte Täter flüchteten ohne Beute

Kamen - Zwei Knallgeräusche innerhalb von 10 Minuten veranlassten eine Zeugin in der Nacht zu Samstag (01.07.2017) gegen 3.40 Uhr zu einem Blick auf die Karl-Arnold-Straße. Hier bemerkte sie zwei dunkel gekleidete Männer, von denen sich einer zu einem Zigarettenautomaten begab. Als die Männer die Zeugin bemerkten, flüchteten sie über einen Fußweg in Richtung Schlägelstraße.

Der Automat war durch Böller lediglich beschädigt worden. Zigaretten oder Bargeld konnten nicht entwendet werden.

Wer hat noch Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de