Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - Raub - drei Täter stießen ...

09.10.2017 - 14:41:44

Kreispolizeibehörde Unna / Kamen - Raub - drei Täter stießen .... Kamen - Raub - drei Täter stießen Mann zu Boden und beraubten ihn

Kamen - Drei unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag (08.10.2017) einen 22 jährigen Kamener hinterrücks überfallen. Gegen 2.40 Uhr kam dieser vom Bahnhof Kamen, ging durch die Bahnunterführung und wurde kurz hinter der Schäferstraße von hinten zu Boden gestoßen. Ein Täter hielt ihn fest, ein zweiter trat ihm ins Gesicht. Der dritte Beteiligte nahm ihm die Geldbörse und das Handy aus der Jackentasche. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt.

Eine Personenbeschreibung konnte der Geschädigte nicht geben, wenigstens einer der Männer soll mit einem unbekannten Akzent gesprochen haben.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die weitere Angaben zu dem Raubüberfall machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!