Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Unna / Bönen - versuchter Raub - nach ...

01.01.2017 - 12:35:36

Kreispolizeibehörde Unna / Bönen - versuchter Raub - nach .... Bönen - versuchter Raub - nach Silvesterfeier auf Heimweg überfallen

Bönen - Nach einer Silvesterfeier wurde eine 47-jährige Frau aus Bönen, gegen 04.00 Uhr, auf dem Heimweg in überfallen. Zwei bislang unbekannte Männer hatten die Frau an der Kirchstraße abgepasst und sie in eine Hausecke gestoßen. Hier forderten sie die Herausgabe von Bargeld und durchsuchten die Handtasche der Bönenerin. Als die beiden Täter keinen Erfolg hatten, flüchteten sie unerkannt in Richtung Bahnhof. Eine Beschreibung der beiden Männer liegt nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Kamen unter der Telefonnummer 02307 - 921 - 3220 oder an die Polizei in Unna unter 02303 - 921 0 zu wenden.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!