NRW, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / ...

29.05.2017 - 14:36:49

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / .... Geschwindigkeitskontrollen der Polizei Siegen-Wittgenstein: Fünf Rasern droht Fahrverbot

Siegen-Wittgenstein - In Siegen-Weidenau auf der HTS (erlaubt Tempo 80 km/h) wurden am Wochenende bei polizeilichen Geschwindigkeitskontrollen gleich fünf Autofahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gemessen.

Der tagesschnellste Raser - ein Ford-Fahrer - hatte immerhin 131 km/h auf dem Tacho, gefolgt von drei weiteren Autofahrern mit jeweils 129 km/h und einem BMW-Fahrer mit Tempo 125.

Alle ertappten Raser müssen nun mit saftigen Bußgeldern, Punkten in Flensburg sowie mehrwöchigen Fahrverboten rechnen.

Da zu schnelles Fahren nach wie vor die Todesursache Nummer 1 auf unseren Straßen ist, rät die Polizei zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können. Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern. Bei 50 km/h überleben 8 von 10.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!