Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / ...

04.05.2017 - 17:12:15

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / .... Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Siegen-Wittgenstein - Zu schnelles Fahren ist nach wie vor die Todesursache Nummer 1 auf unseren Straßen!

Die Polizei rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können!

Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern! Hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h 8 von 10 Menschen das jeweilige Unfallgeschehen!

Zu Ihrer Sicherheit plant die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein daher Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen, über die wir Sie nachfolgend informieren:

Montag, den 08.05.2017

- Netphen-Salchendorf, Rudersdorfer Straße - Siegen, Welterstraße - Wilnsdorf, B 54 - Bad Berleburg, Rinther Straße

Dienstag, den 09.05.2017

- Bad Laasphe, Sieg-Lahn-Straße - Siegen, L 562

Mittwoch, den 10.05.2017

- Netphen, Rudersdorfer Straße - Bad Berleburg, Neue Straße - Neunkirchen, L 531

Donnerstag, den 11.05.2017

- Burbach, B 54 - Hilchenbach, B 508

Freitag, den 12.05.2017

- Siegen-Achenbach, Hubacher Weg - Freudenberg, L 512

Samstag, den 13.05.2017

- Siegen, HTS

Sonntag, den 14.05.2017

- Siegen-Weidenau, Weidenauer Straße

Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Pressestelle Lars Detmer Telefon: 0271 7099 1114 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!