Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Verkehrsdelikte: ...

19.07.2017 - 12:26:36

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Verkehrsdelikte: .... Verkehrsdelikte: Radfahrer mit 3 Promille unterwegs / Führerscheinloser Autofahrer mit gleich mehreren Haftbefehlen gesucht

Siegen - Ein aufmerksamer 30-jähriger Siegener bemerkte am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr einen betrunkenen Radfahrer, der in Siegen auf der Friedrich-Wilhelm-Straße in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war. Fast - so teilte der Zeuge der Polizei über Handy mit - hätte es dabei auch einen Unfall gegeben, weil der alkoholisierte Radfahrer in den Gegenverkehr geriet. Ein von der Polizei bei dem 62-Jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Der Radfahrer musste deshalb zwecks Blutprobe mit zur Wache. Dort wurde auch eine Anzeige gegen ihn gefertigt.

Auf der Tiergartenstraße wurde zur selben Zeit ein 39-jähriger Autofahrer von der Polizei kontrolliert, der dort in einem nicht zugelassenen und nicht versicherten Fahrzeug unterwegs war. Als der den Beamten bereits hinlänglich bekannte Mann im Rahmen der Kontrolle durchsucht werden sollte, flüchtete er spontan über die Leitplanke bergab in Richtung des Flussufers der Sieg. Dort konnte er dann von drei Kommissaren gestellt und gefesselt werden. Weitere Überprüfungen ergaben, dass der 39-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, außerdem keine Fahrerlaubnis besaß und zu allem Überfluss auch noch mit gleich mehreren Haftbefehlen von der Justiz gesucht wurde. Er wurde daher festgenommen und zwecks weiteren Maßnahmen der Wache zugeführt.

In der Giersbergstraße geriet gegen 15 Uhr ein führerscheinloser 31-jähriger Ford-Fahrer in eine Polizeikontrolle. Gegen diesen Autofahrer wurde eine Anzeige gefertigt. Und auf der Sandstraße geriet um kurz vor Mitternacht ein offenbar unter Drogeneinfluss stehender 22-jähriger Clio-Fahrer in eine Polizeikontrolle. Auch für diesen jungen Mann hieß es dann: Mitkommen zur Wache, Blutprobe, Anzeige.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

@ presseportal.de