Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Polizei ermittelt ...

12.06.2017 - 17:31:18

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Polizei ermittelt .... Polizei ermittelt wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz

Bad Berleburg - Wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt aktuell das Bad Berleburger Kriminalkommissariat gegen zwei Männer und eine Frau aus dem Raum Bad Laasphe bzw. Bad Berleburg.

In der Nacht zu Sonntag hatte es gegen 00.45 Uhr vor einer Spielhalle in Bad Berleburg wegen Streitigkeiten bzw. einer Bedrohung einen Polizeieinsatz mit mehreren Streifenwagen gegeben.

Im Verlauf der anschließenden polizeilichen Maßnahmen wurden in dem Fahrzeug des vorgenannten Trios eine Gaspistole (,für die kein kleiner Waffenschein vorhanden war) und ein Teleskopschlagstock aufgefunden. Diese Gegenstände wurden von der Polizei sichergestellt. Gegen drei beteiligte Personen wurden Platzverweise ausgesprochen.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!