Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Nach Diebstahl zum ...

16.03.2017 - 11:51:41

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Nach Diebstahl zum .... Nach Diebstahl zum Nachteil von Senioren: Polizei stellt flüchtiges Pärchen

Kreuztal - Ein zunächst unbekanntes Pärchen stahl am späten Mittwochnachmittag einem 83-jährigen Senior in einem Altenheim in Kreuztal im Ziegeleifeld dessen Armbanduhr. Im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden flüchtigen Tatverdächtigen von Beamten der Kreuztaler Wache im Bereich des Roten Platzes gestellt werden. Bei der Durchsuchung des Duos wurde das Diebesgut sowie Pfefferspray und diverses Tatwerkzeug aufgefunden und von der Polizei sichergestellt. Jetzt ermittelt die Kripo gegen den 52 Jahre alten Siegener und seine 46-jährige Kumpanin. Im Rahmen erster Ermittlungen der Polizei wurde bereits bekannt, dass das Duo zumindest noch für einen weiteren Bargeld-Diebstahl zum Nachteil einer in dem Altenheim wohnhaften Seniorin in Frage kommen dürfte. Das Duo hatte sich übrigens unter dem Vorwand, Krankenbesuche durchführen zu wollen, unbefugten Zutritt zu dem Altenheim verschafft.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!