Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei ermittelt nach ...

24.04.2017 - 13:51:36

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Polizei ermittelt nach .... Polizei ermittelt nach Beziehungsstreit - Mann erleidet Stichverletzungen

Neuss-Holzheim - Am Sonntagabend (23.4.), gegen 19 Uhr, erlitt ein 62-jähriger Neusser Stichverletzungen, nachdem er und seine Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung in Streit geraten waren. Die alarmierten Kräfte des Rettungsdienstes und der Polizei trafen den Verletzten auf der Straße vor dem Haus an. Stichverletzungen im Bereich des Oberkörpers machten den Transport in ein Krankenhaus notwendig. Unterdessen verschafften sich Polizeibeamte Zutritt zur Wohnung und nahmen die stark alkoholisierte Lebensgefährtin in Gewahrsam. Diese bestreitet bislang, ihren Partner mit einem Messer angegriffen zu haben. Die Ermittlungen der Kripo dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!