Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Motorradfahrer übersteht ...

29.08.2017 - 13:36:32

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Motorradfahrer übersteht .... Motorradfahrer übersteht Unfall unverletzt, kann aber keinen Führerschein vorweisen

Korschenbroich - Am Montag (28.08.), kurz vor 16 Uhr, kam es im Bereich der Kreuzung Rheydter Straße / "An der Sandkuhle" zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Kraftrad. Während der Motorradfahrer nach eigenen Angaben bei Gelblicht zeigender Ampel in den Kreuzungsbereich einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem abbiegenden Auto. In Folge dessen stürzte der Kradfahrer und seine Maschine rutschte gegen einen geparkten Pkw.

Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt. Es entstand lediglich Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei stellte sich jedoch heraus, dass der 20-jährige Motorradfahrer nicht im Besitz der notwendigen Fahrerlaubnis war und so endete der (an sich glimpflich verlaufene Unfall) doch noch mit einer Strafanzeige.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de