Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbruch in ...

04.05.2017 - 17:01:34

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Einbruch in .... Einbruch in Zeitschriftenladen - Diebe hatten es auf Zigaretten abgesehen

Neuss - In der Nacht zum Donnerstag (04.05.) brachen bislang unbekannte Täter in einen Zeitschriftenladen im Neusser Hauptbahnhof ein. Am frühen Morgen, gegen 05:00 Uhr, stellte ein Angestellter den Einbruch im Bahnhofsgebäude am Theodor-Heuss-Platz fest und informierte die Polizei. Ersten Ermittlungen zufolge waren die Täter durch zuvor aufgehebelte Türen in das Geschäft eingestiegen. Dort bedienten sie sich an der Auslage und stahlen Zigaretten in noch unbekannter Menge. Die Tatzeit kann nach ersten Erkenntnissen auf den Zeitraum 02:15 Uhr bis 02:30 Uhr eingegrenzt werden.

Die Polizei sicherte Spuren am Tatort und sucht nun Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Über die Telefonnummer 02131 3000 erreicht man die Ermittler des zuständigen Kriminalkommissariats 22.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!