Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Autoaufbruch - Polizei ...

06.12.2016 - 16:20:23

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Autoaufbruch - Polizei .... Autoaufbruch - Polizei fahndet nach grünem Kombi mit Kölner Städtekennung

Grevenbroich-Allrath - Unbekannte Diebe schlugen am Dienstagvormittag (06.12.), gegen 11:00 Uhr, auf dem Parkplatz am Friedhof in Allrath an der Bongarder Straße die Scheibe eines blauen Dacia ein. Aus dem Auto stahlen sie anschließend eine auf dem Beifahrersitz zurückgelassene Geldbörse. Die betroffene Besitzerin des Fahrzeugs wurde auf den Vorfall aufmerksam, da Augenblicke zuvor ein verdächtiger grüner Kombi neben dem Dacia gehalten hatte. Instinktiv ging die Fahrerin noch einmal zurück und beobachtete einen Mann, der bereits die Seitenscheibe eingeschlagen hatte und ihr Portmonee einsteckte. Anschließend stieg der Tatverdächtige als Beifahrer in den grünen Kombi mit Kölner Städtekennung und der Wagen verschwand über die Bundesstraße 59 in Richtung Bedburg. Eine Fahndung durch die zwischenzeitlich informierte Polizei verlief ohne Erfolg.

Hinweise auf den flüchtigen Kombi erbittet die Polizei unter 02131 3000.

Ein Auto ist kein Safe! Lassen Sie nichts Wertvolles (zum Beispiel mobile Navigationsgeräte, Handtaschen, Bekleidung, Geld, Schlüssel, Handy...) im Auto, auch nicht "versteckt" im Handschuhfach oder im Kofferraum: "Räumen Sie Ihr Auto aus, ehe es andere tun!"

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!