Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Verkehrsunfall mit ...

03.04.2017 - 13:21:38

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Verkehrsunfall mit .... Verkehrsunfall mit Personenschaden - Gefährliches Überholmanöver

Gummersbach - Der Fahrer eines Lkw befuhr am Freitag (31.3.) um 13:05 Uhr die K 41 in Richtung Strombach und beabsichtigte nach links auf die Hardtwiesenstraße abzubiegen. Er ordnete sich auf der Linksabbiegespur ein und bremste sein Fahrzeug ab, um ein entgegenkommendes Fahrzeug, den Pkw einer 23-jährigen Gummersbacherin, passieren zu lassen. Ein 22-jähriger Gummersbacher beabsichtigte ebenfalls an der Einmündung links abzubiegen. Er befand sich hinter dem Lkw, überholte diesen links und kollidierte dann frontal mit dem Fahrzeug der entgegenkommenden 23-Jährigen. Beide Fahrzeugführer verletzten sich leicht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!