Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Verkehrsunfall mit ...

03.04.2017 - 13:21:38

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Verkehrsunfall mit .... Verkehrsunfall mit Personenschaden - Gefährliches Überholmanöver

Gummersbach - Der Fahrer eines Lkw befuhr am Freitag (31.3.) um 13:05 Uhr die K 41 in Richtung Strombach und beabsichtigte nach links auf die Hardtwiesenstraße abzubiegen. Er ordnete sich auf der Linksabbiegespur ein und bremste sein Fahrzeug ab, um ein entgegenkommendes Fahrzeug, den Pkw einer 23-jährigen Gummersbacherin, passieren zu lassen. Ein 22-jähriger Gummersbacher beabsichtigte ebenfalls an der Einmündung links abzubiegen. Er befand sich hinter dem Lkw, überholte diesen links und kollidierte dann frontal mit dem Fahrzeug der entgegenkommenden 23-Jährigen. Beide Fahrzeugführer verletzten sich leicht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

@ presseportal.de