Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Mit dem Gegenverkehr ...

13.11.2017 - 12:47:07

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Mit dem Gegenverkehr .... Mit dem Gegenverkehr kollidiert - drei Verletzte und hoher Sachschaden

Wiehl - Drei verletzte Personen und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag (11.11.) in Wiehl-Mühlen ereignet hat. Der Unfall ereignete sich an der Einmündung Mühlenstraße / Mühlenfeldstraße. Ein 26-jähriger Wiehler (01) befuhr mit seinem Seat Ibiza die Mühlenfeldstraße und beabsichtigte um 14:15 Uhr Uhr nach links auf die Mühlener Straße in Fahrtrichtung Bielstein abzubiegen. Dabei kollidiert er mit dem entgegenkommenden Opel Corsa eines 28-jährigen Wiehlers, der aus Richtung Bielstein auf der Mühlener Straße in Richtung Mühlenfeldstraße fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich der 26-Jährige, der 28-Jährige sowie dessen 22-jährige Beifahrerin leicht. Zwei Rettungswagen brachten die drei Verletzten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!