Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Weeze - Einbruch in ...

16.03.2017 - 12:26:30

Kreispolizeibehörde Kleve / Weeze - Einbruch in .... Weeze - Einbruch in Doppelhaushälfte / Zwei Täter flüchten vor Hausbewohner

Weeze - Am Mittwoch (15. März 2017) gegen 21.20 Uhr hebelten unbekannte Täter am Grafscherweg eine Hintertür von einer Doppelhaushälfte auf. Ein Hausbewohner befand sich zur Tatzeit in seinem Schuppen. Als er zum Haus zurückkehrte, sah er die aufgebrochene Tür. Im Schlafzimmer traf er auf zwei Einbrecher, die sofort durch ein Fenster flüchteten. Sie hatten den Kleiderschrank durchsucht, aber keine Beute gemacht.

Die beiden Täter waren 1,70 bis 1,80m groß. Näher kann sie der Geschädigte nicht beschreiben.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!