Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

16.12.2016 - 22:15:46

Kreispolizeibehörde Kleve / Verkehrsunfall mit Personenschaden .... Verkehrsunfall mit Personenschaden / Rettungshubschrauber im Einsatz

Issum - Am Freitagnachmittag gegen 16.10 Uhr kam es an der Kreuzung Hoerstgener Straße / Letmannsdyck zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 40jähriger Mann aus Straelen beabsichtigte, an der o.g. Kreuzung mit seinem PKW Skoda auf die Hoerstgener Straße einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem LKW eines Paketdienstes, der die Hoerstgener Straße von Hoerstgen in Richtung Sevelen befuhr. Der LKW kam durch den Zusammenstoß von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Der 52jährige LKW-Fahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Sein 34jähriger Beifahrer wurde bei dem Aufprall aus dem LKW geschleudert und dabei so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik verbracht wurde. Der PKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden wird auf etwa 15000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme (etwa zwei Stunden) war die Hoerstgener Straße für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!