Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Rees - PKW Aufbruch / Kindersitz ...

20.06.2017 - 16:19:39

Kreispolizeibehörde Kleve / Rees - PKW Aufbruch / Kindersitz .... Rees - PKW Aufbruch / Kindersitz und mobiles Navigationssystem entwendet

Rees-Haldern - Am Montag (19. Juni 2017) gegen 3.30 Uhr beobachtete ein Anwohner der Feldstraße einen unbekannten Mann, der vor einem silberfarbenen Citroen Berlingo stand und von dort mit einem größeren Gegenstand auf den Armen in Richtung Bahnhofstraße wegrannte. Der Täter war ohne Aufbruchspuren in das Fahrzeug eingedrungen und hatte einen Kindersitz sowie ein mobiles Navigationssystem entwendet. Er ließ einen Hochdruckreiniger zurück, den er zuvor aus der Garage des Anwohners entwendet hatte.

Täterhinweise bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 02822-7830.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!