Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Kleve - Fußgänger von Auto erfasst ...

19.07.2017 - 10:32:34

Kreispolizeibehörde Kleve / Kleve - Fußgänger von Auto erfasst .... Kleve - Fußgänger von Auto erfasst /48-jähriger Neusser im Krankenhaus verstorben

Kleve - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Nassauer Allee wurde am gestrigen Abend gegen 23:20 Uhr ein 48-jähriger Fußgänger so schwer verletzt, dass er kurz nach Einlieferung ins Krankenhaus verstarb.

Der Neusser hatte nach bisherigen Erkenntnissen die Fahrbahn der Nassauerallee im Abschnitt zwischen den Kreuzungen "Weißes Tor" (Nassauerallee/Querallee/Felix-Roeloffs-Straße) und "Krankenhauskreuzung" (Nassauerallee/Uedemer Straße/Albersallee) kurz hinter dem Berufskolleg überquert und war dabei vom Pkw Hyundai eines 41-jährigen Klevers erfasst worden, der in Richtung Lindenallee fuhr. Die beim Zusammenstoß erlittenen Verletzungen des 48-Jährigen waren so schwer, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus verstarb. Der 41-jährige Autofahrer aus Kleve erlitt einen Schock, sein Fahrzeug wurde stark beschädigt.

Zur Unfallrekonstruktion hat die Polizei einen Sachverständigen hinzugezogen und den Hyundai sichergestellt. Beim Fußgänger wurde außerdem die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Für die Unfallaufnahme wurde die Nassauerallee bis 02:40 Uhr voll gesperrt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de