Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Kerken - Verkehrsunfall / Drei ...

12.06.2017 - 13:56:50

Kreispolizeibehörde Kleve / Kerken - Verkehrsunfall / Drei .... Kerken - Verkehrsunfall / Drei Verletzte bei Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen

Kerken - Am Freitag (9. Juni 2017) gegen 16 Uhr fuhr ein 84-jähriger Mann aus Rheurdt in einem Opel Meriva auf dem Schietweg und wollte die Aldekerker Straße (Bundesstraße 9) geradeaus in Richtung Kengen überqueren. Ein 19-jähriger Mann aus Kerken war in einem Mercedes Citan Transporter auf der vorfahrtsberechtigten B9 in Richtung Nieukerk unterwegs. In der Kreuzung stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der 84-Jährige und seine 80-jährige Beifahrerin verletzten sich bei dem Zusammenstoß schwer. Der 19-Jährige verletzte sich leicht. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!