Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Versuchter Aufbruch eines ...

24.10.2016 - 13:45:31

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Versuchter Aufbruch eines .... Goch - Versuchter Aufbruch eines Parkscheinautomaten / Untersuchungshaft gegen drei Männer angeordnet

Goch - Am Sonntag (23. Oktober 2016) gegen 2.30 Uhr sahen Anwohner, wie sich drei Männer an einem Parkscheinautomaten auf der Straße Hinter der Mauer zu schaffen machten. Sie waren durch Lärm auf die Täter aufmerksam geworden und verständigten sofort die Polizei. Die Täter hatten versucht, einen Parkscheinautomaten an der Zufahrt zum Schulparkplatz aufzuhebeln. Kurz darauf nahmen uniformierte und zivile Polizeibeamte am Tatort drei polnische Männer mit passender Personenbeschreibung (42 Jahre, in Kleve wohnhaft sowie 25 und 27 Jahre, beide in Polen wohnhaft) vorläufig fest. Die Beamten fanden im Fahrzeug der Tatverdächtigen Einbruchswerkzeug. Im beschleunigten Verfahren wurde das Trio am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt. Der Richter ordnete gegen die drei Männer Untersuchungshaft an.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!