Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Einbrüche in mehrere Garagen ...

24.08.2017 - 15:31:47

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Einbrüche in mehrere Garagen .... Goch - Einbrüche in mehrere Garagen und ähnlichen Lagerräumen / Zeugen gesucht

Goch - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (23. August 2017) brachen unbekannte Täter in Goch und in Pfalzdorf in mehrere Garagen und ähnlichen Lagerräumen ein.

An der Pfalzdorfer Straße brachen die Täter einen Fahrradschuppen auf und entwendeten ein Pedelec. Ein Anwohner hatte gegen 2.00 Uhr verdächtige Geräusche gehört.

Unbekannte Täter entwendeten aus einem Unterstand an der Klever Straße ein Fahrrad sowie Werkzeuge, die sie in den Packtaschen des Fahrrades verstauten. Die Täter ließen ihre Beute zurück. Ein Hausbewohner und ein Nachbarin hatten gegen 3.00 Uhr verdächtige Geräusche gehört.

An der Klever Straße brachen Täter eine Garage auf. Sie entwendeten aus der Garage drei Fahrräder und ein E-Bike. Ein Hausbewohner hatte gegen 4.15 Uhr verdächtige Geräusche gehört. Die drei Fahrräder wurden später in der Nähe wiedergefunden. Das E-Bike fehlt weiterhin.

Die Täter drangen an der Klever Straße in eine Garage ein und entwendeten zwei Mountainbikes. Gegen 5.00 Uhr schlug der Hund der Hausbewohner an. Die beiden Fahrräder ließen die Täter zurück.

Zwischen 2.00 und 4.15 Uhr versuchten die Täter an der Klever Straße, eine weitere Garage aufzubrechen. In der Nacht versuchten Täter außerdem an der Gartenstraße, die Tür eines Lagerraums aufzubrechen. In beiden Fällen gelang ihnen dies nicht.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!