Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Brandstiftung / Feuer ...

29.12.2016 - 12:40:52

Kreispolizeibehörde Kleve / Goch - Brandstiftung / Feuer .... Goch - Brandstiftung / Feuer breitet sich von Terrassenüberdachung auf Giebelfront und Dachstuhl aus

Goch-Kessel - Am Mittwoch (28. Dezember 2016) gegen 5.55 Uhr entdeckten Hausbewohner ein Feuer auf einer überdachten Terrasse eines freistehenden Hauses mit Einliegerwohnung an der Josefstraße. Der Brand breitete sich vom Terrassendach auf die Giebelfront und den Dachstuhl des Hauses aus. Betroffen war die Einliegerwohnung. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Dabei deckte die Feuerwehr einen Teil des Daches ab, um an Glutnester in der Dämmung zu gelangen. In der Einliegerwohnung hielten sich zur Brandzeit eine 40-jährige Frau und ein 40-jähriger Mann auf. Beide erlitten eine leichte Rauchvergiftung und wurden vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Kriminalpolizei ermittelte als Brandursache eine Brandstiftung. Unbekannte Täter hatten auf der Terrasse ein Feuer gelegt. Die Terrasse liegt zur Straßenseite und ist frei einsehbar. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Wem sind verdächtige Personen aufgefallen? Das Feuer wurde vermutlich zwischen 5.00 und 5.55 Uhr gelegt.

Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824-880.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de