Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern - Fahrgast bei Notbremsung ...

17.11.2016 - 14:10:51

Kreispolizeibehörde Kleve / Geldern - Fahrgast bei Notbremsung .... Geldern - Fahrgast bei Notbremsung eines Busses leicht verletzt / Zeugen gesucht

Geldern - Am Dienstag (15. November 2016) gegen 17.55 Uhr war ein Linienbus auf der Bahnstraße in Richtung Bahnhof unterwegs. Ein unbekannter Autofahrer bog in einem schwarzen Kleinwagen plötzlich aus der Tiefgarage eines Supermarktes in die Bahnstraße ein. Der Busfahrer führte eine Notbremsung durch und konnte einen Zusammenstoß verhindern. Eine 18-jährige Frau aus Geldern, die als Fahrgast im Bus stand, stürzte dabei zu Boden und verletzte sich leicht. Der unbekannte Autofahrer fuhr, ohne anzuhalten, weiter.

Die Polizei sucht den Autofahrer und Zeugen. Hinweise bitte an die Polizei Geldern unter Telefon 02831-1250.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!