Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Verkehrsunfall / ...

19.05.2017 - 15:41:51

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Verkehrsunfall / .... Emmerich - Verkehrsunfall / 16-jährige Pedelec Fahrerin bei Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt

Emmrich - Am Freitag (19. Mai 2017) gegen 7.25 Uhr fuhr ein 23-jähriger Mann aus Emmerich in einem Audi A4 aus Richtung Innenstadt auf der Zütphener Straße und wollte an der Weseler Straße rechts abbiegen. Eine 16-jährige Jugendliche und ihr 13-jähriger Bruder (beide aus Emmerich) fuhren hintereinander mit Pedelecs auf dem Radweg der Weseler Straße in Richtung Bundesstraße 220. Sie fuhren aus ihrer Sicht auf dem linksseitigen Radweg, der für beide Richtungen freigegeben ist. Der Audi stieß mit dem Pedelec der 16-Jährigen zusammen. Der 13-Jährige konnte nicht mehr abbremsen und prallte gegen den Audi. Die 16-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ihr Bruder blieb unverletzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!