Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Unfallflucht / Fahrer ...

12.06.2017 - 13:31:31

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Unfallflucht / Fahrer .... Emmerich - Unfallflucht / Fahrer eines schwarzen Mercedes gesucht

Emmerich - Am Freitag (9. Juni 2017) gegen 10 Uhr führte ein LKW Fahrer an der Fährstraße Ladetätigkeiten durch. Seinen LKW hatte er am Fahrbahnrand abgestellt und die Ladebühne heruntergefahren. Ein unbekannter Fahrer eines schwarzen Mercedes fuhr an dem LKW in Richtung Rheinpromenade vorbei. Dabei stieß der Mercedes mit der rechten Fahrzeugecke gegen die linke Seite des LKW. Der Mercedesfahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Er war 40 bis 50 Jahre alt und schlank. Der schwarze Mercedes hatte ein deutsches Kennzeichen.

Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822-7830.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!