Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Einbruch in Kindergarten ...

20.06.2017 - 15:54:06

Kreispolizeibehörde Kleve / Emmerich - Einbruch in Kindergarten .... Emmerich - Einbruch in Kindergarten / Polizei nimmt 34-jährigen Täter fest

Emmerich - Am Dienstag (20. Juni 2017) gegen 2 Uhr hörte ein Anwohner verdächtige Geräusche aus einem Kindergarten an der Schulstraße und verständigte die Polizei. Die Beamten trafen kurz darauf auf einem angrenzenden Grundstück einen 34-jährigen Mann aus Emmerich an. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten Einbruchswerkzeuge und Diebesgut aus dem Kindergarten. Der 34-Jährige gab zu, ein Fenster des Kindergartens aufgebrochen zu haben. Er hatte aus dem Kindergarten Süßigkeiten, eine Dreifachsteckdose sowie ein Stabfeuerzeug entwendet. Die Polizei leitete gegen den 34-Jährigen ein Strafverfahren ein. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!