Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfall mit ...

16.02.2017 - 17:41:49

Kreispolizeibehörde Herford / Verkehrsunfall mit .... Verkehrsunfall mit Schwerverletzten - Unfallverursachung noch ungeklärt

32584 Löhne - (hay) Am Mittwoch, gegen 13:50 Uhr, befuhr ein 82-jähriger Fahrer aus Hiddenhausen mit seinem Pkw VW Golf die Lübbecker Straße in Richtung Hüllhorst. Zur selben Zeit fuhr ein 79-jähriger Bünder mit seinem Pkw Audi Kombi A6 die Werster Straße in Richtung Kirchlengern. Beide Fahrzeuge fuhren zeitgleich in den beampelten Kreuzungsbereich Lübbecker Straße / Werster Straße und stießen zusammen. Durch den Unfall wurde der 82-jährige Rentner schwer verletzt und durch einen Rettungswagen zu einem Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Die Unfallverursachung ist noch nicht geklärt. Beide Unfallbeteiligten behaupteten, bei Grünlicht der Ampel in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Beide Fahrzeuge waren nicht fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Ausgetretene Betriebsstoffe wurden durch den Kreisbauhof durch Bindemittel abgestreut. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 10.500 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Lübbecker Straße in Richtung Löhne gesperrt. Mögliche Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Direktion Verkehr unter der Telefonnummer 05221 888-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de