Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Herford / Ölspur zieht sich durch das halbe ...

24.04.2017 - 13:02:02

Kreispolizeibehörde Herford / Ölspur zieht sich durch das halbe .... Ölspur zieht sich durch das halbe Kreisgebiet - Verursacher wurde ermittelt

32278 Kirchlengern - (hay) In der Nacht von Sonntag auf Montag (24.4.) gegen 00:15 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einer Ölspur im Bereich Herforder Straße / Löhner Straße. Tatsächlich stellten die Beamten Kraftstofflaken fest, die gerade in den Bereich von Kurven zu Gefahren für den Verkehr führten. Die Spur führte aber weiter aus der Gemeinde Kirchlengern heraus. Sie verläuft, zum Teil mit Unterbrechungen, auf der Strecke Herford-Kirchlengern-Bünde-Rödinghausen-Spenge. Die Ermittlungen führten dann zu dem verursachenden Fahrzeug. Es handelte sich um einen Kraftomnibus, der im Schienenersatzverkehr auf der nachvollziehbaren Route eingesetzt wurde. Vermutlich führte ein technischer Defekt dazu, dass der Bus immer wieder Diesel verlor. Noch in der Nacht wurde die Feuerwehr verständigt, um den Kraftstoff auf den Straßen abzubinden.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!