Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Herford / Einbruchsradar - 6 ...

24.03.2017 - 12:31:50

Kreispolizeibehörde Herford / Einbruchsradar - 6 .... Einbruchsradar - 6 Wohnungseinbrüche kreisweit in der letzten Woche

Herford, Enger, Spenge, Hiddenhausen, Vlotho, Löhne, Kirchlengern, Rödinghausen, Bünde - (hay) In der letzten Woche kam es zu 6 Wohnungseinbrüchen im Kreis Herford. Eine Zentrierung der Taten auf eine bestimmte Region ist nicht erkennbar. Jeweils zwei Einbrüche fanden in Kirchlengern und Herford statt. Weitere Taten lagen jeweils in Bünde und Löhne. In zwei Fällen konnte bislang die Art der Tatbegehung nicht geklärt, sodass die Ermittler nicht feststellen konnten, wie die Täter in das jeweilige Objekt gelangten. Das Hebeln an Fenstern und Türen war aber die bevorzugte Tatausführung der Einbrecher. Auch bei einem aktuellen Fall aus Kirchlengern vom Donnerstag (23.3.) zwischen 08:00 Uhr und 15:00 Uhr konnte die Art des Einbruchs nicht festgestellt werden. Unbekannte Täter stiegen in ein Einfamilienhaus in der Straße Hinter der Zehntscheune ein, durchsuchten die Räume und Schränke und entwendeten unter anderem Schmuck. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 1.200 Euro. Hinweise zu der Tat oder den Verdächtigen nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen. Die Senkung der Fallzahlen im Bereich des Wohnungseinbruchs ist weiterhin ein Behördenschwerpunkt der Kreispolizeibehörde Herford. Polizeiliche Kampagnen und gezielte Maßnahmen werden weiter durchgeführt. Die Mitarbeit der Bevölkerung bleibt aber weiterhin unerlässlich. Die Polizei setzt im gesamten Kreisgebiet zu diesen relevanten Tatzeiten sogenannte Dämmerungsstreifen ein. Beamte, insbesondere des Bezirksdienstes, versehen in den Wohngebieten Fahrzeug- und Fußstreifen, um die Sicherheit zu erhöhen. Kommt Ihnen etwas verdächtig vor, rufen Sie sofort den Notruf 110 der Polizei! Jeder Hinweis wird ernst genommen!

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford (hay) Steven Haydon Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!