Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Herford / Alleinunfall mit Personenschaden - ...

17.02.2017 - 10:26:29

Kreispolizeibehörde Herford / Alleinunfall mit Personenschaden - .... Alleinunfall mit Personenschaden - Alkoholisierter Fahrer flüchtet von der Unfallstelle

32602 Vlotho - (hay) Am Donnerstagabend, gegen 23:45 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Fahrer aus Vlotho mit einem Pkw Fiat Stilo die Valdorfer Straße in Richtung Weizenkamp. Im Verlauf einer Rechtskurve, auf Höhe der Einmündung der Südspange, fuhr er geradeaus. Dabei überfuhr er eine Absperrbake und den Gehweg. Durch die Böschung wurde das Kraftfahrzeug abgebremst und kam zum Stillstand. Der leicht verletzte Fahrzeugführer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Im Rahmen der Fahndung wurde der flüchtige Unfallverursacher zu Fuß durch eine Polizeistreife im Bereich Winterbergstraße / Maasbeeker Straße angetroffen. Bei seiner Überprüfung stellten die Beamten eine deutliche Alkoholisierung fest. Auf richterliche Anordnung wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Das Kraftfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.500 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford (hay) Steven Haydon Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Diese 7 Top-Trades brauchen Sie jetzt für schnelle Gewinne!

Sichern Sie sich jetzt kostenlos den Spezial-Report „7 Top-Aktien für Trader“. Machen Sie so in nur wenigen Tagen, schnelle Gewinne. Den Spezial-Report gibt es nur bei uns KOSTENLOS! Machen Sie damit jetzt das Geschäft Ihres Lebens.

Jetzt Hier klicken und mit nur 7 Trades, schnelle Gewinne einfahren!