Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Von der Fahrbahn abgekommen und ...

30.11.2016 - 15:06:05

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Von der Fahrbahn abgekommen und .... Von der Fahrbahn abgekommen und gegen Mast geprallt / Unfallverursacher und Zeugen werden gesucht

Gangelt-Hastenrath - Am Montag (28. November) wurde gegen 9 Uhr festgestellt, dass ein Telegrafenmast auf der Kreisstraße 5 durch einen Fahrzeugaufprall massiv beschädigt worden war. Der Unfallverursacher hatte sich aber entfernt, ohne sich weiter um den angerichteten Sachschaden zu kümmern. Zurück blieb lediglich helle Fremdfarbe. Feuerwehrkräfte übernahmen die Sicherung des Leitungskabels und des Mastes. Auf Grund der vorgefundenen Spuren befuhr zuvor ein bisher unbekanntes Fahrzeug die Kreisstraße von Saeffelen nach Hastenrath. Aus noch bekannten Gründen geriet dann das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Mast. Wer Zeuge dieses Unfalls war oder Angaben zum Unfallverursacher bzw. seinem Fahrzeug machen kann, der wende sich bitte unter der Telefonnummer 02452 920 0 an das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de