Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / ...

10.10.2016 - 15:06:03

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis / .... Hattingen-Verkehrsunfallflucht mit zwei leicht verletzten Personen

Hattingen - Am 07.10.2016 befährt ein 72-jähriger Sprockhöveler die Heichrich-Puth-Straße in Fahrtrichtung des dortigen Supermarktes. Zu diesem Zeitpunkt gehen zwei Personen aus Herne am linken Fahrbahnrand in Richtung Krankenhaus. Im Vorbeifahren streift der Unfallverursacher eine der beiden Fußgänger am Bein und an der Hand und setzt seine Fahrt zügig fort, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Der andere Fußgänger rennt hinter dem Verursacher her und versucht ihn auf dem Supermarktparkplatz mit Handzeichen zu stoppen. Hier kommt es zu einem weiteren Zusammenstoß zwischen dem Fußgänger und dem Unfallverursacher. Anschließend setzt der Fahrer seine Fahrt erneut fort. Das Kennzeichen des Fahrzeuges wird abgelesen, der Führerschein des Fahrers wird sichergestellt.

OTS: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12726.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!