Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Stadtlohn / Ahaus - Autofahrer stand ...

12.11.2017 - 14:31:33

Kreispolizeibehörde Borken / Stadtlohn/Ahaus - Autofahrer stand .... Stadtlohn/Ahaus - Autofahrer stand unter Drogen- und Alkoholeinfluss / Zwei Unfälle

Stadtlohn/Ahaus - (fr) Am Samstag kam ein 42-jähriger Autofahrer aus Stadtlohn gegen 15.40 Uhr mit seinem weißen Fiat Doblo auf der Mühlenstraße in Stadtlohn nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Der 42-Jährige überstand den Unfall ohne Verletzungen. Da er unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, leiteten die Polizeibeamten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein sicher. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten Blutproben. Gegen 15.00 Uhr war der 42-Jährige in Ahaus geradeaus über den Kreisverkehr "Graeser Straße / Nordtangente" gefahren und hatte dabei einen Fremdschaden in einer Höhe von ca. 500 Euro angerichtet. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und das Kennzeichen notiert. Während der Fahndung nach dem Pkw wurde dann der Unfall in Stadtlohn mit dem gesuchten Pkw gemeldet

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!