Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Eine Schwer- und drei ...

01.11.2016 - 02:55:48

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Eine Schwer- und drei .... Borken - Eine Schwer- und drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall (Nachtrag zur Pressemeldung von 17.33 Uhr)

Borken - Am Montagnachmittag gegen 16.35 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Borkener mit seinem PKW die B 70 in Richtung Südlohn. In Höhe der Ortsumgehung Borken geriet er aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß dort mit zwei entgegenkommenden Pkw zusammen. Dabei wurde der 51-jährige Borkener lebensgefährlich verletzt und ins Stadtlohner Krankenhaus gebracht. In den beiden entgegenkommenden Fahrzeugen wurden ein 50-jähriger Borkener und seine 49-jährige Beifahrerin sowie eine 59-jährige Frau aus Laer im Kreis Steinfurt leicht verletzt. Sie konnten das Borkener Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Es entstand erheblicher Sachschaden; alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Polizeileitstelle Borken, Höing, EPHK, 02861-9004210

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Burloer Straße 91 46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann (mh) Markus Hüls (fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

@ presseportal.de