Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Eine Schwer- und drei ...

01.11.2016 - 02:55:48

Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Eine Schwer- und drei .... Borken - Eine Schwer- und drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall (Nachtrag zur Pressemeldung von 17.33 Uhr)

Borken - Am Montagnachmittag gegen 16.35 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Borkener mit seinem PKW die B 70 in Richtung Südlohn. In Höhe der Ortsumgehung Borken geriet er aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß dort mit zwei entgegenkommenden Pkw zusammen. Dabei wurde der 51-jährige Borkener lebensgefährlich verletzt und ins Stadtlohner Krankenhaus gebracht. In den beiden entgegenkommenden Fahrzeugen wurden ein 50-jähriger Borkener und seine 49-jährige Beifahrerin sowie eine 59-jährige Frau aus Laer im Kreis Steinfurt leicht verletzt. Sie konnten das Borkener Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Es entstand erheblicher Sachschaden; alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Polizeileitstelle Borken, Höing, EPHK, 02861-9004210

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Burloer Straße 91 46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann (mh) Markus Hüls (fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!