Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Randale, Beleidigung, ...

26.09.2017 - 15:46:24

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Randale, Beleidigung, .... Bocholt - Randale, Beleidigung, Volksverhetzung, Bedrohung und Widerstand

Bocholt - (fr) Am Montag randalierte ein 48 Jahre alter Bocholter gegen 17.30 Uhr in einem Wettbüro in der Bocholter Innenstadt. Als er von einem 24-jährigen Bocholter auf sein Verhalten angesprochen wurde, beleidigte er diesen, unter anderem mit volksverhetzenden Sprüchen.

Im Beisein der hinzugerufenen Polizeibeamten beleidigte und bedrohte er den 24-Jährigen mittels eindeutiger Gesten.

Die Beamten nahmen den alkoholisierten 48-Jährigen in Gewahrsam, wo er einen medizinischen Notfall vorgab. Nach der Untersuchung durch Rettungssanitäter versuchter er aus der Zelle zu flüchten und griff dabei eine Polizeibeamtin tätlich an. Der Angriff wurde abgewehrt, die Polizistin blieb unverletzt.

Gegen den 48-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!