Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus-Wüllen - Zwei Verletzte, ...

21.02.2017 - 16:41:48

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus-Wüllen - Zwei Verletzte, .... Ahaus-Wüllen - Zwei Verletzte, fünf beteiligte Fahrzeuge, hoher Schaden

Ahaus-Wüllen - (fr) Am Montag befuhr ein 64 Jahre alter Autofahrer aus Stadtlohn gegen 14.20 Uhr die Stadtlohner Straße aus Richtung Stadtlohn kommend. Nach dem derzeitigen Ermittlungstand überholte er mit hoher Geschwindigkeit im Ortsbereich Wüllen einen Pkw, obwohl auf der Gegenfahrspur ein Klein-Lkw, gelenkt durch einen 23-jährigen Mann aus Winterswijk/NL, entgegenkam. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge und kurz darauf fuhr der 64-Jährige auf den Pkw einer 50-jährigen Frau aus Vreden auf, die ebenfalls in Richtung Ahaus unterwegs war. Der Pkw der 50-Jährigen wurde durch die Aufprallwucht gegen den vor ihr fahrenden Pkw einer 57-jährigen Frau aus Rhede geschoben.

Der Pkw der 64-Jährigen prallte noch gegen einen abgestellten Pkw, der seinerseits durch die Aufprallwucht gegen einen Straßenbaum gedrückt wurde.

Ein Zeuge, der mit seinem Pkw hinter dem Klein-Lkw fuhr, gab an, dass der Pkw des 64-Jährigen nach der Kollision mit dem Klein-Lkw außer Kontrolle geraten sei und er selbst nur durch starkes Ausweichen einen Zusammenstoß mit dem Pkw vermeiden konnte.

Die 50-Jährige und die 57-Jährige erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 44.000 Euro geschätzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de