Polizei, NRW

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Radfahrer verletzt ...

18.05.2017 - 18:41:37

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Radfahrer verletzt .... Ahaus - Radfahrer verletzt Fußgängerin und flüchtet / Zeugen gesucht

Ahaus - (mh) Am Mittwochnachmittag befuhr gegen 12:50 Uhr ein bisher unbekannter Radfahrer die Bahnhofstraße und bog in Höhe des Geschäftes "KiK" in einen Verbindungsweg zur Fürstenstraße ab. Dabei stieß er mit einer 82-jährigen Fußgängerin aus Ahaus zusammen, die auf dem Verbindungsweg in Richtung Bahnhofstraße unterwegs war. Die 82-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Ihre Brille wurde bei dem Sturz beschädigt. Der 16- bis 20-jährige Radfahrer drehte sich kurz um, beleidigte die Dame und entfernte sich, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Der Radfahrer hatte einen gebräunte Hautfarbe und schwarzes, lockiges Haar. Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus (Telefon 02561 / 926-0) zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Markus Hüls Telefon: 02861-900-2203 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!