Polizei, Kriminalität

Kreis Soest - Polizei zum Jahreswechsel gut beschäftigt

01.01.2017 - 12:15:27

Kreispolizeibehörde Soest / Kreis Soest - Polizei zum ...

Kreis Soest - Über Arbeit konnten sich die Beamten auf den Polizeiwachen im Kreis Soest zum Jahreswechsel nicht beklagen. Von Silvesterabend 18:00 Uhr bis zum Neujahrsmorgen um 06:00 Uhr bewältigten sie insgesamt 43 Einsätze. 14 Male wurden Platzverweise erteilt, eine Person wurde in Gewahrsam genommen. Sieben Anzeigen wegen Sachbeschädigungen und fünf Anzeigen wegen Körperverletzungsdelikten wurden gefertigt. Trotz der zahlreichen Körperverletzungen, die oft unter Alkoholeinfluss in Discotheken aber auch im privaten Umfeld entstanden, konnte man das Einsatzgeschehen als "normal" bewerten. Obwohl vor den Feiertagen Alkohol- und Drogenkontrollen im Straßenverkehr angekündigt waren, gab es erneut einige Unbelehrbare, die mit Start ins Jahr 2017 ohne Auto auskommen müssen. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de