Polizei, Kriminalität

Kreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle mit Verletzten

20.05.2017 - 10:31:31

Polizeipräsidium Aalen / Kreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle ...

Aalen - Braunsbach: Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Ein Motorradfahrer befuhr am Freitag, gegen 16.25 Uhr die K 2559 von Arnsdorf in Richtung Rückertsbronn. Im Verlauf einer übersichtlichen, langgezogenen Rechtskurve kam er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen eine Betonverdolung und verletzte sich hierbei schwer. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn nass, zudem herrschten insgesamt schlechte Witterungsverhältnisse.

Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet

Die 38 Jahre alte Lenkerin eines Audi wollte am Freitag, gegen 16.05 Uhr aus einem Straßenteil auf die Straße "In der Eich" einfahren. Dabei übersah sie den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 72 Jahre alten Lenker eines Minis und stieß mit diesem zusammen. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro.

Crailsheim: Radfahrer kollidiert mit Pkw und verletzte sich leicht

Am Freitag, gegen 11.15 Uhr, bog der 75 Jahre alte Lenker eines Hyundai von der Werner-von-Siemens-Straße nach links auf den Parkplatz des Penny-Marktes ab. Als er bereits auf dem Gehweg war, kam auf diesem von links ein 13jähriger Junge mit seinem Fahrrad angeradelt und prallte gegen die linke Seite des Hyundai. Durch verkehrsbedingt haltende Autos war dem Hyundai-Fahrer die Sicht auf den Radfahrer verdeckt, so dass er diesen nicht erkennen konnte. Der Radler wurde leicht verletzt, an seinem Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: +49 (0)7361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de