Polizei, Kriminalität

Kreis Recklinghausen / Bottrop: Unfallfluchten mit Sachschaden

25.09.2017 - 16:16:38

Polizeipräsidium Recklinghausen / Kreis Recklinghausen/Bottrop: ...

Recklinghausen - Bottrop

Montag, gegen 1.20 Uhr, fuhr ein unbekannter Autofahrer mit einem schwarzen Chevrolet Orlando mit Oberhausener Kennzeichen auf der Gahlener Straße gegen ein Verkehrszeichen und kam dann auf einem Grünstreifen zum Stehen. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Zeugen meldeten den Unfall. Der Fahrer war geflüchtet. Die Polizei sucht nun den Fahrer.

Auf dem Pendlerparkplatz Münsterstraße/Mühlenpatt fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit von Sonntag, 20 Uhr bis Montag, 6.15 Uhr, einen geparkten weißen VW Passat mit BS-Kennzeichen an. Dabei entstand 5.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete. Am Auto konnten rote und gelbliche Farbpartikel gesichert werden.

2.500 Euro Sachschaden entstand bei einer Unfallflucht auf der Aegidistraße am Sonntag, gegen 20 Uhr. Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr hier einen geparkten Ford Transit Custom an und flüchtete. Am Auto entstand 2.500 Euro Sachschaden.

Castrop-Rauxel

Zeugen hörten am Sonntag, gegen 8.40 Uhr, Knallgeräusche auf der Breckerstraße. Als sie aus dem Fenster ihre Wohnung sahen, beobachteten sie eine Frau, die mit ihrem blauen Auto beim Ausparken gegen einen grauen Skoda Octavia gefahren war. Die Fahrerin fuhr weiter, ohne sich um den Schaden von 1.000 Euro zu kümmern.

Haltern am See

In der Zeit von Freitag, 17.30 Uhr bis Sonntag, 12 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Straße Markenkamp einen silberfarbenen VW Golf an. Der Golf war in einer Parkbox geparkt. Am Auto entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

Datteln

Auf der Kruppstraße fuhr eine unbekannte Fahrradfahrerin am Montagmorgen, gegen 8 Uhr, einen geparkten blauen Mazda 2 an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Die Fahrradfahrerin fuhr in Richtung Löringhofstraße weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Gladbeck

Heute, gegen 10.30 Uhr fuhr ein unbekannter Autofahrer mit seinem schwarzen Opel Astra auf dem Parkplatz des Stewes Baustoffhandels an der Straße Krusenkamp einen grauen Renault Talisman an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher, ein älterer Mann mit grauen Haaren, fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck und Herten unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de