Obs, Polizei

Kreis Kleve / Kreis Viersen: Öffentlichkeitsfahndung: Wer kennt die Männer auf dem Foto?

06.10.2017 - 17:07:13

Kreispolizeibehörde Viersen / Kreis Kleve/Kreis Viersen: ...

Kreis Kleve/Kreis Viersen - -Pressemeldung der Polizei Kleve:- Am 27. Juni 2017 entwendeten unbekannte Täter in Kerken die Geldbörse einer 79-jährigen Frau. Am gleichen Tag hoben die Täter mit der EC-Karte des Opfers Bargeld an einem Geldautomaten in Kempen ab. Am nächsten Tag hoben die Täter erneut Bargeld ab. Dieses mal an einem Geldautomaten in Dortmund. Dabei wurden drei Täter durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet. Wer kennt die Männer auf dem Foto? Hinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831-1250. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve (1260)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!