Polizei, Kriminalität

Kradfahrerin wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

18.06.2017 - 16:40:11

Kreispolizeibehörde Viersen / Kradfahrerin wird bei ...

Viersen - Am Sonntag den 18.06.2017 um 12:06 Uhr, verletzte sich eine 35jährige Motorradfahrerin aus Würselen schwer, als sie aufgrund eines, für sie nicht vorhersehbaren, Bremsmanövers eines 48jährigen PKW Fahrers aus Diemelstadt bei der eigenen Bremsung die Kontrolle über ihr Kraftrad verlor und stürzte. Beide waren aus Richtung Dülken in Richtung Hausen, also in nördlicher Richtung unterwegs. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Venner Str. Sie wurde zur stationären Behandlung ins AKH Viersen gebracht.

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Johannes-Theodor Pasch Telefon: 02162 / 377 - 1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162 / 377 - 1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de