Polizei, Kriminalität

Kradfahrer schwer verletzt

22.07.2017 - 19:46:40

Kreispolizeibehörde Viersen / Kradfahrer schwer verletzt

Tönisvorst-Stadtteil St.Tönis - Heute Mittag, gegen 12.15 Uhr, befuhr eine 28jährige Pkw-Führerin aus Vorst die Straße Nüss Drenk in Richtung St.Tönis. An der beampelten Kreuzung Nüss Drenk/Südring übersah sie beim Linksabbiegen einen ihr entgegen kommenden 20jährigen Kradfahrer, ebenfalls aus Vorst. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge, der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er musste zwecks stationärer Behandlung einem hiesigen Krankenhaus zugeführt werden. Die 28jährige verletzte sich leicht. / hm (923)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Hardy Müller Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!