Polizei, Kriminalität

Kradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

16.08.2017 - 16:11:55

Polizei Münster / Kradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer ...

Münster - Eine 71-jährige Pkw-Fahrerin missachtete am Dienstagmittag (15. August, 13:29 Uhr) an der Westfalenstraße die Vorfahrt eines Rollers und stieß mit ihm zusammen. Dabei wurde der 57-jährige Roller-Fahrer schwer verletzt.

Die Münsteranerin fuhr mit ihrem VW Polo von einer Hofeinfahrt auf die Westfalenstraße in Richtung Zentrum. Hier unterschätzte sie nach ersten Erkenntnissen die Geschwindigkeit des Rollers und bog noch vor ihm nach links ab. Hierbei kam es zum leichten seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der 57-jährige Yamaha-Fahrer verlor das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Sanitäter brachten den Mann schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Verfasserin: Pia Daniel

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Angela Lüttmann Telefon: 0251 - 275 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!