Polizei, Kriminalität

Kradfahrer berühren sich und stürzen

25.09.2017 - 13:01:50

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Kradfahrer berühren sich und ...

Zülpich - Am Sonntag (17.35 Uhr) kam es im Einmündungsbereich Bundesstraße 477/Bundesstraße 265 zu einem Zusammenstoß zweier Motorräder. Ein 34-Jähriger aus Düsseldorf hatte mit seinem Krad auf der Bundesstraße 477 vor dem Einmündungsbereich angehalten. Ein dahinter fahrender 35-Jähriger aus Erkrath wollte neben den Düsseldorfer fahren, um mit ihm zu sprechen. Dabei touchierte er mit seinem Lenker den Motorradkoffer am Krad des Düsseldorfers. Beide Fahrer kippten mit ihren Maschinen nach rechts um. Dabei verletzte sich der Erkrather am Handgelenk. Die 34-jährige Sozia aus Düsseldorf auf dem Krad des Düsseldorfers erlitt Kopf-und Rückenverletzungen. Die leicht Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de