Polizei, Kriminalität

Korrekturmeldung zur Verkehrsstatistik 2016

20.03.2017 - 18:31:36

Polizeiinspektion Leer/Emden / Korrekturmeldung zur ...

PI Leer/Emden - Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der am heutigen Tag veröffentlichen Verkehrsstatistik ist uns auf der Seite 28 (Anlage 1 - Tabelle 6) ein Fehler unterlaufen. In der Gemeinde Moormerland sind insgesamt drei Personen tödlich verletzt worden. Fälschlicherweise wurden hier nur zwei Personen aufgeführt. Hieraus ergibt sich jedoch keine Änderung an der Gesamtzahl von zehn tödlich verletzten Personen im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Leer/Emden.

Ich bitte diesen Fehler zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen, im Auftrag Butke, PK'in

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Sina Butke Telefon: 0491/97690-114 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!